Aktuelle Projekte

A „Democratic State of Exception“: The corona virus controversy in Germany

Das Projekt untersucht, auf welche Weise der ‚Ausnahmezustand‘ in einer demokratischen öffentlichen Debatte ausgerollt und überwunden wird. Verantwortliche sind Prof. Dr. André Brodocz und Dr. Hagen Schölzel an der Professur für Politische Theorie der Universität Erfurt. Das Projekt wird von der Volkswagenstiftung finanziert.

ICAS:MP – Metamorphosen des Politischen

Mitglieder des C2PO sind am Projekt M. S. Merian – R. Tagore International Centre of Advanced Studies‘ (ICAS:MP) beteiligt, das seit 2015 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. ICAS:MP ist ein deutsch-indisches Gesamtprojekt und widmet sich Fragen des Politischen auf Basis von gemeinsamer akademischer Arbeit.

A Conceptual History of International Relations (CHOIR)

Das Projekt CHOIR hinterfragt etablierte Konzepte der Internationalen Beziehungen und baut auf der Kooperation zwischen dem Norwegian Institute of International Affairs und weiteren externen Partnern, darunter der Universität Erfurt, auf. Das Projekt wird von dem Research Council of Norway finanziert.