Center for Political Practices and Orders (C2PO)

Das Nachwuchskolleg „Center for Political Practices and Orders“ (C2PO) bietet Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen einen Kommunikationsraum, um aktuelle Entwicklungen in der Sozialtheorie, der Politischen Theorie und der Internationalen Theorie auf ihr Verständnis und ihre Konsequenzen für die Herausbildung von Ordnungen zu hinterfragen. Dabei werden neben Praktiken der Ordnungsbildung in besonderem Maße Ordnungskonzeptionen und Stabilisierungsprozesse von Ordnung in den Fokus genommen. Durch das interdisziplinäre Forschungsprogramm bieten sich neue Forschungszusammenhänge und Fragestellungen.

Im Bereich der Ausbildung geben regelmäßig durchgeführte Kolloquien, eine Methodenwerkstatt  und die internationale GLOBE Winterschule Raum für Reflexionen. Im Bereich der Forschung arbeiten Wissenschaftler*innen zusammen an der Erstellung von Drittmittelanträgen sowie der Organisation von Forschungswerkstätten und Vortragsreihen.

The Center for Political Practices and Orders (C2PO) offers young researchers and scholars from different disciplines a space for communication in order to question current developments in social theory, political theory and international theory with regard to their understanding and consequences for the formation of order. Particular attention is paid to to the practices of order formation, the conception of order and the processes of order stabilization. The interdisciplinary research program offers new research contexts and questions.

In the area of education, regularly held colloquia, a methods workshop and the international GLOBE Winter School provide space for reflection. In the area of research, scientists work together on the preparation of third-party funding applications and the organization of research workshops and lecture series.