Politisch(es) Denken im Anthropozän:Herausforderungen und aktuelle Positionen

05.07.2022 | Öffentliche Podiumsdiskussion (online)

Seit Mitte der 2010er zirkuliert das ursprünglich aus den Erd- und Klimawissenschaften stammende Konzept des ‚Anthropozäns‘ zur Bezeichnung eines neuen Erdzeitalters. Inter- und transdisziplinär in den Kultur-, Geistes-, und Sozialwissenschaften aufgegriffen hat es zu weiteren Begriffs- und Theoriebildungen zum Verhältnis Gesellschaft(en), Natur und Erde angeregt. In jüngster Zeit scheint das Konzept des Anthropozäns jedoch von Schlagwörtern wie ‚Klimawandel‘, ‚Klimakrise‘ oder ‚Klimakatastrophe‘ verdrängt zu werden. Versteht man das Themenfeld rund um das Anthropozän weit gefasst und begreift darunter nicht nur die anthropogenen klimatischen Veränderungen, sondern auch die massiven Transformationen der Erdoberfläche durch menschliche Arbeit mit der Folge des Verlusts an Biodiversität und Ökosystemen, ist die mit dem Anthropozän-Begriff referenzierte Problemlage nach wie vor multiple, dringend und drängend. Vor diesem Hintergrund werden im Rahmen dieser öffentlichen Podiumsdiskussion sowohl die Problemlagen als auch die diskursiven Entwicklungen rund um das Anthropozän(-Konzept) aus verschiedenen (fachlichen) Perspektiven des politischen Denkens erörtert und aktuelle theorie- und begriffsstrategischen Potenziale diskutiert.

Die Veranstaltung fand am 05.07.2022 in Zusammenarbeit mit dem MA-Seminar „Gesellschaft – Natur – Erde – Politische Theorie und der Anthropozän-Diskurs“ (SoSe 2022) an der Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt statt. Sie wurde gefördert durch das Center for Political Practices and Orders (C2PO).

Leander Scholz: Nur eine Natur, die sich nicht mehr selbst erhalten kann, bedarf eines menschlichen management Weiterlesen
Petra Gümplová: Natürliche Ressourcen und Gerechtigkeit im Anthropozän Weiterlesen
Elmar Flatschart: Anthropozän oder Kapitalozän aus materialistischer Perspektive Weiterlesen
Elisabeth Heyne: Persönliche, vergessene und bisher unerzählte Geschichten im Anthropozän Weiterlesen