Prof Dr. Michael Riegner

Michael Riegner ist Juniorprofessor für internationales Verwaltungsrecht und Völkerrecht an der Universität Erfurt und forscht zum Recht internationaler Institutionen, Entwicklungsverwaltungsrecht und Menschenrechtsschutz sowie zu Verfassungs-vergleichung und Recht und Entwicklung im Globalen Süden. Seine Publikationen widmen sich u.a. dem Recht internationaler Finanz- und Entwicklungsinstitutionen sowie dem Recht internationaler Informationsverwaltung, der menschenrechtlichen Verantwortung von Wirtschaftsunternehmen, der Verfassungsvergleichung mit dem Globalen Süden und den Methoden interdisziplinärer Rechtsforschung. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift „World Comparative Law/Verfassung und Recht in Übersee“ und des Völkerrechtsblogs sowie Principal Investigator im deutsch-brasilianischen DFG-Projekt „Varieties of constitutionalism: Contestations of liberalism in comparative constitutional law“.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Professur.