Noura Chalati

Noura Chalati ist eine von Prof. Sophia Hoffmann (Inhaberin der Professur Internationale Politik und Konfliktforschung an der Universität Erfurt) betreute Doktorandin an der Freien Universität Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Internationalen Politischen Soziologie (v.a. Bourdieus Feldtheorie), Geheimdienste und Geheimdienstkooperation. Regional fokussiert sie sich auf den Nahen Osten, insbesondere Syrien und die Beziehungen der syrischen Geheimdienste mit dem Ministerium für Staatssicherheit der DDR.

Mehr Informationen zu ihrer Dissertation und Arbeit am ZMO: https://www.zmo.de/personen/noura-chalati .